Fotografie

Den Augenblick festhalten … den Moment gestalten

1.1.3 Symbolische Fotografie

Bei der symbolischen Fotografie wird dem Bild eine zusätzliche, nicht dem Gegenstand inherente, Bedeutung verliehen. Allein durch die Wahl der Beleuchtung, des Ausschnitts und des Hintergrundes kommt es zu einer Bedeutungsverschiebung weg von dem Gegenstand den man darstellt, hin zu etwas anderem.

In einem ersten Versuch habe ich den Damenschuh schlampig auf den Boden geworfen, um genau diesen Begriff – Schlampigkeit, Unordnung – darzustellen. Leider ist es mir nicht sehr gut gelungen, das Symbol war nicht erkennbar.

Das Bild wurde nicht angenommen.

 

In einem zweiten Versuch habe ich den Schuh auf einem glänzenden Stoff drapiert und konnte damit ein klares Symbol erschaffen: Eleganz.

Add a comment