Fotografie

Den Augenblick festhalten … den Moment gestalten

1.2.2 Rundkörper – tonale Lösung

In dieser Aufgabe mussten wir ein weißes Ei auf weißem Hintergrund fotografieren. Die Vorgaben waren folgende:

  • Das Ei soll von vorne bis hinten scharf sein
  • Das Ei soll von ganz hell bis ganz dunkel einen gleichmäßigen Farbverlauf aufweisen
  • Der Hintergrund soll schattenlos und weiß sein

Diese so einfach klingenden Angaben sind wesentlich schwieriger zu erfüllen, als man denkt.

Meine erste Abgabe wurde nicht angenommen weil der Hintergrund nicht weiß und schattenlos ist und das Ei statt von hell nach dunkel von dunkel nach hell gefärbt ist.

 

Im zweiten Versuch habe ich dann auch all die genannten Fehler beseitigt.

Tags: , ,

Posted in PFSÖ by cheesy on September 23rd, 2012 at 20:06.

Add a comment

No Replies

Feel free to leave a reply using the form below!


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.